Hausordnung - NEU-WindflüchterWebsite002

Ferienwohnung
Windflüchter
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hausordnung

Wohnung
Liebe Mieter, liebe Gäste!

Hier erwartet Euch das Beste, was der Darß zu bieten hat: Urlaub, Sommer, Sonne satt!
Grüne Tannen, blaues Meer; Abschied nehmen, das wird schwer!
Also, lieber Gast sei schlau:
Die Saison im nächsten Jahr wird so schön, wie diese war!
Darum solltet Ihr versuchen, diese Wohnung schnell zu buchen!
*
Alle Gäste, die hier wohnen, sollen dieses Kleinod schonen!
Ein kleiner Hund ist stets willkommen, hat das Herrchen mitgenommen
Hundedeckchen, Hundeklo ( Schiet im Garten macht nicht froh)!
*
Unser Müll wird hier getrennt, wie man unschwer auch erkennt.
Kleiner Eimer, große Tonne- für die Umwelt eine Wonne.
Böse Menschen machen Schmutz und er wird nicht weggeputzt.
*
Hinter`m Haus steht eine Tanne, irgendwo steht eine Kanne,
kann auch sein, es ist ein Eimer- doch zum Spielen ist es keiner,
denn er ist mit Sand gefüllt, dass er Eure Kippen kühlt.
Rauchen ist oft eine Last, denn es raucht nicht jeder Gast.
Wenn jedoch Gemütlichkeit und der Rauch den Kopf befreit,
dann- in Gottes Namen- bitte! Doch nach draußen mit der Kippe!
Viele werden es euch danken, denn sie wollen Frischluft tanken.
*
Tassen, Teller, Glas, Bestecke findet Ihr an jeder Ecke.
Es soll schön sein und gefallen. Sollte mal was runterfallen,
könnt Ihr Risse, Sprünge seh`n- alles das ist kein Problem.
Sagt Bescheid, dann ist es gut- jedem geht mal was kaputt.
*
Weil in diesem schönen Haus and`re auch geh`n ein und aus,
sollte Ruh`und Frieden sein, und dann schlaft auch Ihr gut ein!
*
In des Waldes Tiefe hocken Trolle, die auf leisen Socken
Hunde fangen, Kinder haschen, um sie manchmal zu vernaschen!
Darum leint die Hunde an, dass sie keiner fangen kann!
Denn auch der Jäger, hat er Not, schießt sie ohne Leine tot!
*
An die Hand nehmt Ihr die Kinder, ob nun Sommer oder Winter.
Könnt` dann dies und jenes zeigen, denn im Wald muss man oft schweigen!
Dann sieht man, es kann schon sein, Rehe und so manches Schwein!
Und im Herbst, wenn wir nicht stören, kann man Hirsche röhren hören!
*
Auf der Welt gibt`s viele Ecken, die sehr schön sind zum Entdecken!
Doch das Paradies ist HIER, ganz genau vor Eurer Tür!
*
Wolfgang Körner
www.ferienwohnung-windflüchter-prerow.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü